Kurz vorgestellt

c’t Fotografie erscheint alle zwei Monate und ist eine der auflagenstärksten Fotozeitschriften in Deutschland. Mit ausführlichen Workshops zu Themen wie Nachtfotografie, Aktfotografie, Porträt-Shooting und Landschaft verbessern Leser ihre fotografischen Fähigkeiten. Beiträge zu Bildbearbeitung nicht nur mit Photoshop zeigen Schritt für Schritt den Weg zum perfekten Bild.

Für Profis und Hobbyfotografen gleichermaßen wichtig ist der Fotodruck: Welches Papier, welches Fotobuch, eigener Drucker oder Dienstleister? Harte Tests von Kameras, Objektiven und Zubehör in hauseigenen Messund Testlabors helfen den Lesern, das passende Equipment zu wählen.

Dabei testet die Redaktion nicht wahllos, was auf den Markt kommt, sondern präsentiert eine Selektion der wichtigsten Neuerscheinungen und ordnet diese in das Marktangebot ein. Nahezu jedes Heft enthält Berichte über Fotozubehör, darunter Blitze, Stative, Studio-Equipment, Fototaschen und -rucksäcke.

c’t Fotografie richtet sich an fotobegeisterte Amateure, die fotografieren statt knipsen wollen, sowie an professionelle Fotografen, die sich umfassend informieren und von einer Vielzahl von Themen anregen lassen wollen.

Aktuelles bei c’t Fotografie

c’t Premium-Kombi

c’t Fotografie 01/21

Alles was Sie wissen müssen