Termin23. bis 25. Februar 2021
OrtDigital-Konferenz

Heise Medien hat mit der secIT in den letzten Jahren ein neues Veranstaltungs-Highlight in der IT-Security-Branche etabliert. Auch in Corona-Zeiten möchten wir diese Erfolgsgeschichte nicht unterbrechen.  

Wir werden Ihnen auf der secIT Digital die neuesten Trends, Lösungen und Informationen zum Thema IT-Security präsentieren. Wir haben dafür ein Format gewählt, welches Ihnen alle Möglichkeiten eines Präsenzevents ermöglicht. Zudem haben wir die secIT Digital auf 3 Tage verlängert – 23. bis 25. Februar 2021, damit wir ausreichend Raum für alle aktuellen Themen haben.

Natürlich sind wir uns der weiterhin schwierigen Lage bewusst, sodass wir uns bei der secIT 2021 auf eine rein virtuelle Umsetzung festgelegt haben. Wir haben in den vergangenen Monaten viele Erfahrungen mit digitalen Veranstaltungen und sowohl Möglichkeiten, als auch Tücken von Online-Tools gemacht. Inzwischen sind wir aber tief im Thema und werden mit Rücksicht auf die Gesundheit aller Beteiligten die secIT digital durchführen.

Wie bereits in der Vergangenheit, wird auch die secIT Digital einen starken themenbezogenen und redaktionellen Charakter haben. Ganz groß hat sich die Redaktion zudem das Thema Interaktion auf die Fahne geschrieben. Teilnehmer sollen nicht nur stumme Zuhörer sein, sondern in die secIT-Welt mitgenommen werden.

Dafür haben wir ein innovatives Format gewählt, welches Partnern, Teilnehmern und Referenten nahezu alle Möglichkeiten eines Präsenzevents bietet, sich aber dennoch dem digitalen Konsumverhalten anpasst.

Eine weitere Innovation sind die secIT QSpecials! Wir werden die secIT in den nachfolgenden Quartalen (Q2, Q3, Q4) fortführen. Jedes QSpecial wird ein anderes, aktuelles und natürlich ebenfalls interaktiv vermitteltes Security-Schwerpunktthema haben. Ihnen als Partner bieten sich somit zusätzliche Optionen, um Ihre Lösungen im für Sie passenden Themenumfeld zu präsentieren.

Zielgruppe

IT-Security-VerantwortlicheGeschäftsführerCSOsCOOsLeiter RechenzentrumBereichsleiter ITIT-AdministrationEinkäuferDatenschutzbeauftragteCompliance BeauftragtePersonalsuchende

Themen

  • ​Der Emotet-Selbsttest: Wie anfällig ist unser Unternehmen?
  • Maßnahmen gegen Innen- und andere Täter: Was muss man tun, damit das eigene Unternehmen „spionageproof“ wird?
  • Cyberversicherungen: Wer braucht eine, gegen was kann man sich versichern lassen und was müssen Unternehmen beachten?
  • Podiumsdiskussion: Hackback
  • Experten-FAQ zum Thema Ransomware, APTs und Co.

Packages und Vortragsmöglichkeiten

PaketPreis
Basis4.500 €
Speaker-Slot1.300 €
Breakout-Sessions1.000 €
weitere Extrasab 250 €
QSpecialsab 4.000 €