Ausgabe 02/21 vom 18.02.2021

Anzeigenschluss: 01. Februar 2021

Titel und Fokus: Wahrheit. Was wissen wir und was glauben wir nur zu wissen? Wenn Technik so komplex ist, dass sie sich aus einem Puzzle aus Einzelbeweisen und -argumenten zusammensetzt, verschwimmen die Grenzen der Wahrheitsfindung – wie bei LIGO, dem Gravitationswellendetektor an der Louisiana State University. Und solange KIs bei der Datenanalyse nicht zwischen Ursache und Wirkung unterscheiden können, helfen auch sie nicht dabei, komplexe Wahrheiten zu erkennen – Korrelation ist eben nicht Kausalität.

Experte in 5 Minuten: Roboter haben sich in den letzten Jahrzehnten zu einer umfangreichen, vielfältigen Spezies entwickelt. Wir analysieren ihre Evolution und erstellen einen Roboter-Stammbaum.

Neurobiologie: Covid-19 treibt uns in die Isolation und viele in die Einsamkeit. In den kommenden Monaten, so warnen viele, werden wir die Auswirkungen von Covid-19 auf die psychische Gesundheit auf globaler Ebene erleben. Doch die Quantifizierung und selbst die Definition von Einsamkeit ist schwierig. Neurowissenschaftler suchen nun nach den Spuren der Einsamkeit in unseren Gehirnstrukturen.

Umwelt: Wie sollen wir uns in Zukunft sicher ernähren? Immer mehr Menschen müssen künftig von immer weniger Land leben. Zudem machen der Klimawandel, Krankheitserreger und nicht zuletzt politische Entscheidungen die Versorgung mit Lebensmitteln immer unkalkulierbarer und anfälliger. Singapur ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt – faktisch ohne Landwirtschaftsfläche. Dort entsteht derzeit die Landwirtschaft der Zukunft: Vertical Farming im Großformat, um die Singapurer zu ernähren.

Energie: Neues Leben für alte Öl- und Gasbohrfelder. Geothermie ist eine elegante Methode die Energie, die in der Erde steckt, direkt zu nutzen. Da die Bohrkosten den Löwenanteil von Geothermieprojekten ausmachen, ist wirtschaftlich die tiefen Bohrungen für Öl und Gas nach zu nutzen. In Deutschland werden seit einigen Jahren erste Bohrungen auf diese Art weiterbetrieben. In Niedersachsen startet jetzt ein deutlich größeres Projekt und mit 10 Megawatt. Für dieses Jahr sind zusätzliche Testbohrung angesetzt.

KI: Niemand spricht gerne über KI im militärischen Einsatz – wir tun das trotzdem, denn es ist dringend nötig. Geht die Gefahr tatsächlich von autonomen Waffen aus – oder liegen die eigentlichen Bedrohung ganz woanders? Ulrike Franke vom European Council in Foreign Relations im Interview.

Podcast: Ulrike Franke im Gespräch über KI im militärischen Einsatz

Extra „Digitalisierung“: Corona ist ein Schub für die Digitalisierung – auch für die öffentliche Verwaltung und Schulen? Die hinken weiter hinterher. Was versäumt wurde, was sich jetzt ändern muss und welche Technologien helfen.
Eine Platzierung direkt in diesem Extra ist möglich.

Themenänderungen möglich

Verpassen Sie keine Neuigkeit von Technology Review. Melden Sie sich für die Vorschau an.