Ein Medienrockstar packt aus

Begeistert haben wir folgendes gelesen: „Der Charakter starker Printmarken zeigt sich in Vertrauen, Sympathie, Involvement und Viewability.“ Und was ist mit Werbung? Gehört einfach dazu, sagen 63 % der Befragten über Editorial Media.

Wir als Macher von Print sind selbstverständlich begeisterte Verfechter von gedruckten Medien, blicken jedoch auch in die Zukunft und haben uns gefragt, was c’t auch heute zu einem begehrten Werbeumfeld macht. Ob nun als digitales, Online- oder Printmedium. Es sind die Leser und die Redakteure. Das Team, das Computerbegeisterte seit 1983 anders erzieht, ist heute mit 80 Redakteuren die größte IT-Redaktion im deutschsprachigen Raum. Und der Leser der c‘t? Die kritische Berichterstattung, die Forderung an Leser, sich mit Themen intensiv auseinanderzusetzen und zu helfen, Entwicklungen im beruflichen Arbeitsumfeld voranzutreiben und Ideengeber zu sein, stärkt bis heute das Vertrauen der c‘t-Fans in ihr Magazin und ist gleichzeitig die Basis für den funktionierenden Glaubwürdigkeitstransfer.

Wie stark die begehrten Zielgruppen in B2B und B2C erreicht werden, zeigen wir im Backstage-Report. Und noch etwas, das neben leidenschaftlichen Fans einen echten Rockstar charakterisiert: unangepasst und einzigartig zu sein. Wer auf der Bühne steht, kann sich nicht verstecken.

Erreichen Sie Ihre Premium-Zielgruppe dort, wo sie sich bestens informiert fühlt! Ihr Wunsch: drei Spitzentitel, unsere Angebot: ein Preis.